OpenOffice.org veröffentlicht Version 2.3 der freien Office-Suite

Das Projekt OpenOffice.org hat heute, pünktlich zur OpenOffice.org Conference in Barcelona, die Verfügbarkeit der Version 2.3 der freien Office-Suite bekannt gegeben.

Neben zahlreichen Detailverbesserungen gibt es einige Neuerungen. So wurde das Diagrammmodul (Chart) für die neue Version komplett überarbeitet. Verbesserungen wurden insbesondere bei der Geschwindigkeit der Darstellung, bei der Regressionsdarstellung in Diagrammen und der 3D-Funktionalität erzielt. Auch ein überarbeiteter Assistent ist mit an Bord.

Im Datenbankmodul Base steht ein neuer Reportgenerator zur Verfügung, welcher als so genannte Extension implementiert worden ist. Auch für andere Module nutzt die Entwicklergemeinschaft zunehmend die Möglichkeit von Funktionserweiterungen durch Extensions.

Aus Writer heraus kann nun direkt ins MediaWiki-Format exportiert werden. Verbesserte Effekte im Präsentationsmodul Impress, nochmals verbesserte Sprachunterstützung, Verbesserungen bei der Handhabung von PNG-Grafiken beim HTML-Export und einige neue Tabellenfunktionen im Modul Calc runden die neue OpenOffice.org-Version ab.

Mittlerweile hat die Anzahl der Downloads seit der Projektgründung im Jahre 2000 die 100-Millionen-Marke überschritten, freut sich die weltweite Gemeinschaft zehntausender freiwilliger Helfer.

Zudem hat das OpenOffice.org-Projekt inwzischen einen Ausblick auf die Version 3.0 der Bürosoftware veröffentlicht. Demnach wird dann durch eine Zusammenarbeit mit dem Mozilla Sunbird-Projekt eine Outlook-Funktionalität mit abgebildet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s