Apache Tomcat mit eigener Java VM starten

Apache Tomcat velangt nach einer Java VM – jedoch möchte man ggf eine andere verwenden, als auf dem System installiert ist?!

Apache Tomcat wird über ein Script gestartet, in dem sich auch wunderbar die entsprechenden Variablen überschreiben lassen. Wichtig ist dann nur, dies auch für das Shutdown-Script zu erledigen.

Durch Anpassung des startup.sh – Scriptes ist dies also einfach möglich!

# set my own java path
export JRE_HOME=/usr/java/jre1.6.0_01
# increase memory size
export JAVA_OPTS=-XX:MaxPermSize=512m

Es wird nun eine Java VM von einem bestimmten Pfad verwende, und auch die Optionen um den zu nutzenden Speicher zu vergrößern können gleichmit angegeben werden.

In der Datei shutdown.sh sollte jedoch mindesten die Zeile export JRE_HOME=/usr/java/jre1.6.0_01 nochmals angegeben werden, da ansonsten wieder die systemweit genutzte Environment-Variable verwendet werden würde.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.